HTD - Ratgeberdokument
HTD4803MQ0001R01

   
Einrichten einer Intel Wireless-Display (WiDi)-Verbindung


    Dokumentdetails:

-
 Betriebssystem:
 
-
 Externe Dokument-ID:
-
-
 Dokumenttyp:
Netzwerk
-
 Kenntnisse:
Grundlagen
-
 Online-Datum:
2014-08-27 00:00:00
-
 Offline-Datum:
2020-08-25
-
 Geändert am:
2017-08-16
-
 Kategorie:
Software
-
 Firma:
Intel
-
 Produktkategorie:
Portables
-
 Produktgruppe:
 
-
 Produktserie:
 
-
 Produkt:
 
-
 Modellnr.:
 
-
 Stichwörter:
Netzwerk
  ...weniger Details  


    Lösung:

In diesem Dokument wird beschrieben, wie Sie erfolgreich eine Intel Wireless-Display (WiDi)-Verbindung zwischen einem Notebook und einem Fernsehgerät einrichten und herstellen.

1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein und starten Sie den Dienst Intel Wireless Display.


2. Bestätigen Sie die Benachrichtigung zu Netzwerkeinschränkungen während einer aktiven WiDi-Verbindung.


3. Der Intel WiDi-Übersichtsbildschirm wird angezeigt.


 4. Starten Sie auf dem Notebook die Intel Wireless Software. Klicken Sie auf „Scan“ (Suchen), um nach WiDi-fähigen Fernsehgeräten in der näheren Umgebung zu suchen.


 5. Wählen Sie das TV-Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie „Connect“ (Verbinden).


 6. Auf dem Fernsehgerät wird eine PIN angezeigt. Geben Sie die PIN in das Formularfeld auf dem Notebook ein, um die Verbindung zuzulassen.




 7. Die WiDi-Verbindung wurde erfolgreich hergestellt.




Die Notebook-Anzeige erscheint auf dem Fernsehgerät.



    Haftungsausschluss:

Toshiba stellt diese Informationen wie vorliegend zur Verfügung und schließt dabei jegliche ausdrückliche oder konkludente Garantie aus. Dies gilt auch, jedoch nicht hierauf beschränkt, für die konkludenten Garantien der handelsüblichen Brauchbarkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Toshiba ist nicht verantwortlich für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen oder Software. Toshiba ist nicht haftbar für jegliche Schäden, die durch die Verwendung der zur Verfügung gestellten Informationen oder Software entstehen; dies gilt auch für unvollständige oder nicht korrekte Informationen. Alle genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.


    Umfrage:

 1. Sind die Informationen in diesem Dokument hilfreich?
gar nicht sehr hilfreich

 2. Hätten Sie ohne diese Informationen beim Call Center angerufen?
 Ja
 Nein
 Vielleicht

 3. Bitte wählen Sie eine Antwort:
 Ich bin sehr zufrieden
 Ich glaube, die Informationen helfen, ich habe es aber noch nicht ausprobiert
 Ich brauche weitere Informationen
 Die Informationen sind schwer zu verstehen
 Die Informationen beantworten meine Frage nicht
 Die Informationen sind falsch

 4. Wie könnten wir dieses Dokument Ihrer Meinung nach verbessern (optional)?