Ratgeberdokument
HTD9502M10000R01

   
BIOS-Aktualisierung bei Toshiba-Notebooks


    Dokumentdetails:

-
 Betriebssystem:
Windows 7 (32 Bit), Windows 7 (64 Bit), Windows Vista 32 Bit, Windows Vista 64 Bit, Windows XP, Windows XP MCE, Windows XP Tablet Edition
   weitere Details...  


    Lösung:

Ein BIOS-Update ist ein relativ einfacher Vorgang und kann von den meisten erfahrenen Computerbenutzern problemlos ausgeführt werden.

Hinweis:
Das BIOS ist computerspezifisch. Gehen Sie sorgfältig vor – Sie müssen die richtige BIOS-Datei für Ihren Computer verwenden

Notebook-BIOS-Update:
Bevor Sie das BIOS aktualisieren, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Das Notebook ist nicht an eine Dockingstation angeschlossen.
  • Das Notebook ist über den Netzadapter an eine Steckdose angeschlossen.
  • Das Notebook muss sich im Boot-Modus, nicht im Wiederaufnahmemodus befinden.
  • Entfernen Sie angeschlossene Hardware wie PC-Karten, USB-Geräte...
  • Schalten Sie den Computer während des BIOS-Updates nicht aus!

Es gibt fünf unterschiedliche BIOS-Update-Prozesse. Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen:


BIOS-Update, Prozess 1:

  1. Laden Sie das BIOS für Ihr Toshiba-Notebook vom "Toshiba BIOS Download"-Bereich auf www.toshiba-tro.de herunter. Wählen Sie dabei unbedingt die Version, die dem aktuell auf Ihrem Computer verwendeten Betriebssystem entspricht.
  2. Extrahieren Sie die zip-Datei mit dem BIOS-Upgrade in einen temporären Ordner.
  3. Vergewissern Sie sich, dass alle geöffneten Dateien gespeichert wurden, und schließen Sie alle Anwendungen.
  4. Wechseln Sie in den temporären Ordner und sehen Sie nach, ob sich dort eine Datei "BIOS" (Windows Batch File) (BIOS.bat) befindet.
  5. Ist dies nicht der Fall, versuchen Sie es bitte mit dem BIOS-Update-Prozess 2, 3, 4 oder 5.
  6. Ist die Datei vorhanden, doppelklicken Sie auf die extrahierte Datei "BIOS.bat" (Windows Batch-Datei) im temporären Ordner.



  7. Es wird das folgende Fenster angezeigt:



  8. Der BIOS-Update-Prozess startet automatisch



  9. Nach Abschluss des Update-Prozesses wird das System automatisch neu gestartet.



  10. Während der Bildschirm mit dem Toshiba LOGO angezeigt wird, drücken Sie die Taste [F2], um das BIOS-Setup-Menü aufzurufen.
  11. Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind.  Ist dies nicht der Fall, stellen sie die richtigen Werte ein.
  12. Drücken Sie die Taste [F9] und wählen Sie "Ja", um die BIOS-Standardeinstellungen zu verwenden. Drücken Sie die Taste [F10] und wählen Sie "Ja", um die Einstellungen zu speichern.
  13. Der Update-Prozess ist abgeschlossen.


BIOS-Update, Prozess 2:

  1. Sehen Sie im temporären Ordner nach, ob sich dort eine Anwendungsdatei "setup??" (setup??.exe) und eine *.rom-Datei befinden.
  2. Ist dies nicht der Fall, versuchen Sie es bitte mit dem BIOS-Update-Prozess 3, 4 oder 5.
  3. Sind die Dateien vorhanden, führen Sie die extrahierte exe-Datei im temporären Ordner aus.



  4. Es wird das folgende Fenster angezeigt:




    Klicken Sie auf " Start".
    Es wird das folgende Fenster angezeigt:




    Der BIOS-Update-Prozess startet automatisch



  5. Nach Abschluss des Update-Prozesses wird das System automatisch heruntergefahren.



  6. Schalten Sie das Notebook ein und drücken Sie, während der Bildschirm "Toshiba LOGO" angezeigt wird, auf die Taste [F2], um das BIOS-Setup-Menü aufzurufen
  7. Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind.  Ist dies nicht der Fall, stellen sie die richtigen Werte ein.
  8. Drücken Sie die Taste [F9] und wählen Sie "Ja", um die BIOS-Standardeinstellungen zu verwenden. Drücken Sie die Taste [F10] und wählen Sie "Ja", um die Einstellungen zu speichern.
  9. Der Update-Prozess ist abgeschlossen.

 
BIOS-Update, Prozess 3:

  1. Sehen Sie nach, ob im temporären Ordner nur eine Anwendungsdatei (*.exe) vorhanden ist.
  2. Ist dies nicht der Fall, versuchen Sie es bitte mit dem BIOS-Update-Prozess 1 oder 2.
  3. Ist die Datei vorhanden, führen Sie die extrahierte Anwendungsdatei (*.exe) im temporären Ordner aus.
  4. Der BIOS-Update-Prozess könnte anders aussehen; wenn der Prozess nicht den folgenden Abbildungen entspricht, versuchen Sie es mit BIOS-Update-Prozess4.



  5. Es wird das folgende Fenster angezeigt:



  6. Die aktuelle BIOS-Version und die zu installierende Version werden angezeigt.
    Klicken Sie auf "Ja", um fortzufahren.



  7. Lesen Sie den Text und klicken Sie auf "OK", um fortzufahren.



  8. Der BIOS-Update-Prozess wird gestartet.




  9. Nach Abschluss des Update-Prozesses wird das System automatisch neu gestartet.



  10. Während der Bildschirm mit dem Toshiba LOGO angezeigt wird, drücken Sie die Taste [ESC], um das BIOS-Setup-Menü aufzurufen.
  11. Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind.  Ist dies nicht der Fall, stellen sie die richtigen Werte ein.
  12. Drücken Sie die Taste [Home] (Pos1), um das BIOS auf die Standardeinstellungen zu setzen. Drücken Sie die Taste [End], um die Einstellungen zu speichern und das Menü zu beenden.
  13. Der Update-Prozess ist abgeschlossen.


BIOS-Update, Prozess 4:

  1. Sehen Sie nach, ob im temporären Ordner nur eine Anwendungsdatei (*.exe) vorhanden ist.
  2. Ist dies nicht der Fall, versuchen Sie es bitte mit dem BIOS-Update-Prozess 1 oder 2.
  3. Ist die Datei vorhanden, führen Sie die extrahierte Anwendungsdatei (*.exe) im temporären Ordner aus.



  4. Der BIOS-Update-Prozess startet automatisch






  5. Nach Abschluss des Update-Prozesses wird das System automatisch heruntergefahren.
  6. Schalten Sie das Notebook ein und drücken Sie, während der Bildschirm "Toshiba LOGO" angezeigt wird, auf die Taste [F2], um das BIOS-Setup-Menü aufzurufen
  7. Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind.  Ist dies nicht der Fall, stellen sie die richtigen Werte ein.
  8. Drücken Sie die Taste [F9] und wählen Sie "Ja", um die BIOS-Standardeinstellungen zu verwenden. Drücken Sie die Taste [F10] und wählen Sie "Ja", um die Einstellungen zu speichern.
  9. Der Update-Prozess ist abgeschlossen.

 

BIOS-Update, Prozess 5:

  1. Sehen Sie nach, ob im temporären Ordner nur eine Anwendungsdatei (*.exe) vorhanden ist.
  2. Ist dies nicht der Fall, versuchen Sie es bitte mit dem BIOS-Update-Prozess 1 oder 2.
  3. Ist die Datei vorhanden, führen Sie die extrahierte Anwendungsdatei (*.exe) im temporären Ordner aus.

  4. Das Notebook wird neu gestartet.
    Während des Herunterfahrens wird das BIOS automatisch aktualisiert.
  5. Wenn der Bildschirm mit dem Toshiba-Logo angezeigt wird, drücken Sie [F2, um das BIOS-Setup-Menü aufzurufen.
  6. Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, stellen sie die richtigen Werte ein.
  7. Drücken Sie die Taste [F9] und wählen Sie "Ja", um die BIOS-Standardeinstellungen zu verwenden. Drücken Sie die Taste [F10] und wählen Sie "Ja", um die Einstellungen zu speichern.
  8. Der Update-Prozess ist abgeschlossen.


    Wichtige Informationen:

Toshiba stellt diese Informationen wie vorliegend zur Verfügung und schließt dabei jegliche ausdrückliche oder konkludente Garantie aus. Dies gilt auch, jedoch nicht hierauf beschränkt, für die konkludenten Garantien der handelsüblichen Brauchbarkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Toshiba ist nicht verantwortlich für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen oder Software. Toshiba ist nicht haftbar für jegliche Schäden, die durch die Verwendung der zur Verfügung gestellten Informationen oder Software entstehen; dies gilt auch für unvollständige oder nicht korrekte Informationen.


    Umfrage:

 1. Sind die Informationen in diesem Dokument hilfreich?
überhaupt nicht sehr hilfreich

 2. Hätten Sie ohne diese Informationen beim Call Center angerufen?
 Ja
 Nein
 Vielleicht

 3. Bitte wählen Sie eine Antwort:
 Ich bin sehr zufrieden
 Ich glaube, die Informationen helfen, ich habe es aber noch nicht ausprobiert
 Ich brauche weitere Informationen
 Die Informationen sind schwer zu verstehen
 Die Informationen beantworten meine Frage nicht
 Die Informationen sind falsch

 4. Wie könnten wir dieses Dokument Ihrer Meinung nach verbessern (optional)?