Technischer Support – Bulletin
TSB5203QA0001R01

   
Die Windows-Anmeldung wird nicht ordnungsgemäß abgeschlossen, nachdem die unsichere Software „Vosteran, Taplika, Unchecky oder Binkiland“ installiert wurde


    Dokumentdetails:

-
 Produkt:
 
-
 Modellnr.:
 
-
 Betriebssystem:
Windows 7 - 32 Bit, Windows 7 - 64 Bit, Windows 8 - 32 Bit, Windows 8 - 64 Bit, Windows 8.1 - 32 Bit, Windows 8.1 - 64 Bit
   weitere Details...  


    Problem:

Nach der Anmeldung bei Windows 7, 8 oder 8.1 wird unter Umständen ein schwarzer Bildschirm angezeigt, auf dem nur der Cursor zu sehen ist. 
Die Tastenkombination „Strg+Alt+Entf“ funktioniert und der PC kann im abgesicherten Modus gestartet werden.


    Zusammenfassung:

Es ist möglich, dass nach der Installation unsicherer Software auf dem Notebook das Betriebssystem nicht mehr korrekt geladen wird.
Nach der Windows-Anmeldung wird ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Cursor angezeigt.



    Lösung:

Um die Malware „Vosteran, Taplika, Unchecky, Binkiland“ vom Notebook zu entfernen, damit es wieder gestartet werden kann, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Beenden Sie den Prozess „Run once wrapper“ im Task-Manager und installieren Sie dann das Drittanbieter-Browsererweiterungsprogramm: 

1.          Drücken Sie Strg+Alt+Entf
2.          Klicken Sie auf „Task-Manager“
3.         Suchen Sie auf der Registerkarte „Prozesse“ nach dem Eintrag „Run Once Wrapper“
4.         Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Prozess beenden“
5.         Der Desktop wird angezeigt
6.         Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche, geben Sie „Programm deinstallieren“ ein und drücken Sie die Eingabetaste
7.         Suchen Sie nach „WSE_Binkiland“
Hinweis:    Der Programmname kann auch als Vosteran, Taplika, Unchecky oder Binkiland erscheinen
8.         Wählen Sie das Programm aus und klicken Sie auf „Deinstallieren“
9.         Führen Sie einen Neustart des Computers aus, indem Sie auf die Start-Schaltfläche und dann auf „Ein/Aus“ klicken.  Klicken Sie auf „Neustart“

Wenn immer noch ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem Cursor angezeigt wird, sind weitere Schritte erforderlich:

1.
         Führen Sie die oben beschriebenen Schritte 1 bis 5 aus
2.          Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche
3.         Geben Sie „regedit“ ein
4.         Klicken Sie unter „Benutzerkontensteuerung“ auf „Ja“
5.         Navigieren Sie durch den folgenden Pfad, indem Sie auf den Pfeil zum Erweitern klicken:
            HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
            Vergewissern Sie sich, dass im rechten Fensterbereich nur der Eintrag „(Standard)“ zu sehen ist.  Wenn „Binkiland“ angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Löschen“
Hinweis:    Der Programmname kann auch als Vosteran, Taplika, Unchecky oder Binkiland erscheinen

6.         Navigieren Sie durch den folgenden Pfad, indem Sie auf den Pfeil zum Erweitern klicken.
            HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
            Vergewissern Sie sich, dass im rechten Fensterbereich nur der Eintrag „(Standard)“ zu sehen ist.  Wenn „Binkiland“ angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Löschen“
Hinweis:    Der Programmname kann auch als Vosteran, Taplika, Unchecky oder Binkiland erscheinen
7.         Schließen Sie den Registrierungs-Editor.
8.         Starten Sie das Notebook neu.


Außerdem empfehlen wir, den PC mit einem aktuellen Antivirenprogramm (auf dem neuesten Stand) auf Viren/Schadsoftware zu untersuchen.



    Haftungsausschluss:

Toshiba stellt diese Informationen wie vorliegend zur Verfügung und schließt dabei jegliche ausdrückliche oder konkludente Garantie aus. Dies gilt auch, jedoch nicht hierauf beschränkt, für die konkludenten Garantien der handelsüblichen Brauchbarkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Toshiba ist nicht verantwortlich für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen oder Software. Toshiba ist nicht haftbar für jegliche Schäden, die durch die Verwendung der zur Verfügung gestellten Informationen oder Software entstehen; dies gilt auch für unvollständige oder nicht korrekte Informationen. Alle genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.


    Umfrage:

 1. Sind die Informationen in diesem Dokument hilfreich?
gar nicht sehr hilfreich

 2. Hätten Sie ohne diese Informationen beim Call Center angerufen?
 Ja
 Nein
 Vielleicht

 3. Bitte wählen Sie eine Antwort:
 Ich bin sehr zufrieden
 Ich glaube, die Informationen helfen, ich habe es aber noch nicht ausprobiert
 Ich brauche weitere Informationen
 Die Informationen sind schwer zu verstehen
 Die Informationen beantworten meine Frage nicht
 Die Informationen sind falsch

 4. Wie könnten wir dieses Dokument Ihrer Meinung nach verbessern (optional)?